Angebote zu "Immobilien" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Rechte und Belastungen in der Immobilienbewertung
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern die richtige Bewertung von Immobilien vor dem Hintergrund bestehender Rechte und Belastungen wie z.B. Erbbaurecht, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Wegerecht, Notweg, Leitungsrecht, Überbau, Real- und Baulast. Zahlreiche Beispiele und Mustergutachten stellen immer den Bezug zur Praxis her. Neu in der 5. Auflage: Kapitel zur Bewertung denkmalgeschützter Immobilien: Darstellung der Besonderheiten, im nächsten Schritt Gegenüberstellung der verschiedenen Überlegungen in Beispielrechnungen. Abschließend erfolgt eine Beurteilung der Ergebnisse der verschiedenen Wertermittlungsansätze, die als Anregung für die Bewertung denkmalgeschützter Gebäude dienen können. Dabei werden zur Unterstützung bei individuellen Bewertungsfragen Hilfsmittel dargestellt, die die Ableitung denkmalspezifischer Bewertungsansätze im Einzelfall ermöglichen. Die Autoren: Dipl.-Ing. Ralf Kröll, ö.b.u.v. Sachverständiger für die Wertermittlung von Grundstücken und Gebäuden; Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirtin (FWI) Andrea Hausmann MRICS, Sachverständige für Immobilienbewertung; Ass. jur. Andrea Rolf, Sachverständige für Immobilienbewertung Berücksichtigung der Sachwert-Richtlinie: Überarbeitung des Themas Baulasten und Erweiterung durch Beispielrechnungen getrennt nach den einzelnen BaulastenDie Autoren erläutern die richtige Bewertung von Immobilien vor dem Hintergrund bestehender Rechte und Belastungen wie z.B. Erbbaurecht, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Wegerecht, Notweg, Leitungsrecht, Überbau, Real- und Baulast. Zahlreiche Beispiele und Mustergutachten stellen immer den Bezug zur Praxis her.Neu in der 5. Auflage:- Mit den in 2015 aktualisierten Leibrentenbarwertfaktoren- Berücksichtigung der Sachwert-Richtlinie: Überarbeitung des Themas Baulasten und Erweiterung durch Beispielrechnungen getrennt nach den einzelnen Baulasten- Kapitel zur Bewertung denkmalgeschützter Immobilien: Darstellung der Besonderheiten, im nächsten Schritt Gegenüberstellung der verschiedenen Überlegungen in Beispielrechnungen. Abschließend erfolgt eine Beurteilung der Ergebnisse der verschiedenen Wertermittlungsansätze, die als Anregung für die Bewertung denkmalgeschützter Gebäude dienen können. Dabei werden zur Unterstützung bei individuellen Bewertungsfragen Hilfsmittel dargestellt, die die Ableitung denkmalspezifischer Bewertungsansätze im Einzelfall ermöglichen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Ratingkriterien für die Bewertung von Einkaufsz...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits Galileo Galilei hat einmal gesagt: Was du messen kannst, miss. Was du nicht messen kannst, mach messbar. Der Verkehrswert als Basis zur Preisfindung erscheint dem Autor als zu wenig transparent und aussagekräftig, um den wahren Wert eines EKZ widerzuspiegeln. Nicht nur das Ergebnis der Verkehrswertermittlung wird künftig für Immobilieninvestitionsentscheidungen ausschlaggebend sein, in verstärktem Maße werden qualitative Faktoren und damit das Rating von Immobilien an Bedeutung gewinnen. Ziel ist die Entwicklung eines Ratings für EKZ, welches in der täglichen Bewertungspraxis Anwendung findet und neben dem Verkehrswert eines Objektes, einen Maßstab für die Qualität einer Immobilie darstellt. Für die Ratingerstellung werden Standort, Gebäude, Mietermix und Management als wert- und erfolgsbeeinflussende Kriterien von EKZ festgelegt. Das Immobilienrating wird sinnvollerweise im Zuge einer Wertermittlung erstellt. Es stellt neben dem Verkehrswert ein aussagekräftiges, eigenständiges Ergebnis dar. Das vorliegende Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Immobilienwirtschaft mit Schwerpunkt im Retailbereich sowie alle Einzelhandelsinteressierten.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot